photoworkers.at-20036.jpg

Zimmerbrand - Wildon

Einsatz, 10.01. um 21:42 Uhr – Zimmerbrand – Wildon

In der Nacht auf den 11.01. wurde die Feuerwehr Wildon zu einem Zimmerbrand im Ortsgebiet gerufen. Aufgrund einer unbeaufsichtigten Kerze gerieten ein Teil der Holzvertäfelung sowie die Fensterbank in Brand. Da das Zimmer mit einem Rauchmelder ausgestattet war, wurde die Besitzerin noch in der Entstehung des Brandes aufmerksam gemacht und konnte kurz nach Brandausbruch den Notruf wählen. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand binnen kürzester Zeit gelöscht werden und weitere größere Schäden vermieden werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und die Feuerwehr Wildon konnte nach einer Stunde wieder einrücken.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Wildon mit 15 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen, die Feuerwehr Neudorf ob Wildon, das Rote Kreuz mit Notarzt sowie die Polizei Wildon.